Zahlen-Daten-Fakten

 

  • Die Gemeinde Neufahrn i. NB liegt an der nördlichen Grenze des Landkreises Landshut, ungefähr im Mittelpunkt des Städtedreiecks Landshut - Regensburg - Straubing. Neufahrn i. NB bildet zusammen mit dem Markt Ergoldsbach ein Unterzentrum. Die Gemeinde Neufahrn i. NB gehört zum Landkreis Landshut (Regierungsbezirk Niederbayern).

    Einwohnerzahl am 01.01.2015: 4.165 (mit Ortsteilen)
    Fläche in km²: 38,76; davon ca. 2,90 km² bebaut
    Lage: Höhe über NN (m): 399,615
      Lage des Höhenfestpunktes:
    Hauptstraße 40, Rathaus Südseite 0,87 m von Ostkante
    Einstufung im Landesentwicklungsplan: Grundzentrum
    Steuerhebesätze: Gewerbesteuer 330 v.H.
      Grundsteuer A und B 330 v.H.
  • Zahlreiche kleine und mittelständische Einzelhandels-, Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe. 
    Betriebe insgesamt:    143; davon 12 mit mehr als 10 Beschäftigten
    Bedeutendste Branchen:  
    • Dachziegel- und Kaminproduktion
    • Seniorenzentrum
    • Entwicklung medizinischer Geräte
    • Baustoffgroßhandel
    • Bauhaupt- und ausbaugewerbe
    • Elektromaschinenbau
    • Hotel
  • Straße:
    • Anschluss an Bundesstraße 15neu (Regensburg - Landshut - Rosenheim)                        
    • Zweite Anschlussstelle für Industriegebiet "Neufahrn-Süd" an B 15neu in Planung.
    • Bundesstraße 15 (Schwandorf - Regensburg - Landshut - Rosenheim) führt durch den Ort.
    • Staatsstraße 2142 (über Rottenburg a.d. Laaber - mit Anschluss an das Ölzentrum Ingolstadt)
    Entfernungen: 
    • Landshut: 23 km
    • München: 90 km
    • Regensburg: 43 km
    • Straubing: 28 km
    Schiene:
    Bahnlinie München - Regensburg 
      Nebenstrecke Straubing
    Luftverkehr:   Flughafen München II in 60 km Entfernung (Fahrzeit ca. 45 Minuten) 
    Schiffverkehr:  Donauhafen Regensburg (in ca. 45 km Entfernung) 
  • In Neufahrn:

    • 2 Ärzte für Allgemeinmedizin
    • 3 Heilpraktiker
    • 2 Zahnärzte
    • 1 Apotheke

     

    • 1 Sozialstation der Arbeiterwohlfahrt
    • 1 ambulante Krankenpflege der Caritas
    • 1 Seniorenzentrum
    • 1 Dentallabor
     

    In Mallersdorf (ca. 8 km Entfernung):

    Klinik mit Abteilungen für:

    • Allgemeine Chirurgie
    • Unfallchirurgie
    • Innere Medizin
    • Gynäkologie
    • Urologie
    • Anästhesie und Intensivmedizin
    • HNO
     

    In Landshut (ca. 23 km Entfernung):

    • Klinikum Landshut
    • Kreiskrankenhaus Achdorf
    • Kinderkrankenhaus
    • Bezirkskrankenhaus
     

    In Regensburg (ca. 43 km Entfernung):

    • Universitätsklinik
  • In Neufahrn haben wir viele fachlich qualifizierte Arbeitskräfte ihren Wohnsitz, die vornehmlich in Landshut, Dingolfing, Regensburg und im Raum München beschäftigt sind. In einem Anteil von ca. 1.600 Auspendlern liegt ein großes Potential an Arbeitskräften für neu angesiedelte Betriebe.

    In der Gemeinde Neufahrn i. NB verteilt sich der Anteil der erwerbstätigen Bevölkerung wie folgt:

    Erwerbstätige:  ca. 2.596 Personen 
    Landwirtschaft   19% 
    Industrie  26% 
    Handwerk  17% 
    Handel  12% 
    Dienstleistungsbetrieben 26% 
    Auspendler  ca. 65%! 

Drucken